Direkt zum Inhalt

VDI-Fachbereich

Facility Management

Bild: Gorodenkoff/Shutterstock.com

Im Facility Management fehlt es an durch breiten Konsens abgesicherten Handreichungen für die eigentlich immer gleichen Herausforderungen der Nutzer. Wer könnte diese besser erarbeiten als der VDI mit seiner bewährten und anerkannten Regelsetzungskompetenz?

Dipl.-Ing. Holger Knuf VDI, Vorsitzender des VDI-Fachbereichs Facility Management,
Geschäftsführer i2fm, Intern. Institut für Facility Management

VDI-Fachbereich Facility-Management

Gebäude müssen nicht nur wirtschaftlich errichtet, sondern auch wirtschaftlich betrieben werden. Hier sehen Expertinnen und Experten des VDI-Fachbereichs Facility-Management ihre Aufgabe. Sie unterstützen Kolleginnen und Kollegen in allen Bereichen des technischen Gebäudemanagements mit Informationen und Arbeitshilfen.

Im VDI-Fachbereich Facility-Management befassen sich Ingenieurinnen und Ingenieure mit Fragen zum Betrieb von Gebäuden, zum Inbetriebnahme-Management, zum Energieverbrauch sowie zur lebenszyklusorientierten Beschaffung. Sie entwickeln Arbeitshilfen für Kolleg*innen, wobei ihr Schwerpunkt beim technischen Gebäudemanagement liegt. Ziel ist, durch ein effizientes Facility-Management die Lebenszykluskosten zu senken.

Veröffentlichungen und Fachdiskussionen im VDI-Fachbereich Facility-Management

Im VDI-Fachbereich Facility-Management erstellen Ingenieur*innen ehrenamtlich Richtlinien zur Bewirtschaftung von Gebäuden. Außerdem beteiligen sie sich an Fachveranstaltungen und fördern den Technologietransfer.

Richtlinien aus dem VDI-Fachbereich Facility-Management

Veranstaltungen im Bereich Facility-Management

Leider konnten keine passenden Veranstaltungen gefunden werden.

Weitere Fachbereiche der VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik

Dipl.-Phys. Thomas Wollstein
Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Phys. Thomas Wollstein