Direkt zum Inhalt

Bezirksverein

Schwarzwald e.V.

Der Vorstand des BV Schwarzwald

v.re.nach li. : Felix Cordes, Frank Gerlach-Vorsitzender , Prof.Dr. Paola Belloni , Rainer Kätzlmeier , Claudia Koch , Heiner Bauer, Birgit Knobloch , Dieter Schlegel, Dr. Ing. Carl Werner Seitz . Foto: VDI BV Schwarzwald

Herzlich Willkommen im BV Schwarzwald!!

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Bezirksvereins Schwarzwald! 

Hier finden Sie zahlreiche Informationen und Kontaktmöglichkeiten zu den Bezirksgruppen und Arbeitskreisen sowie zu vielfältigen Aktivitäten und Veranstaltungen im Bezirksverein. 

Rückblick Neujahrsempfang

Knapp 150 Gäste sind unserer Einladung zum Neujahrsempfang in den wunderschönen Kaisersaal des Historischen Kaufhauses in Freiburg gefolgt. Empfangen wurden die Gäste mit einem stimmungsvollen Klavier-Intro des jüngsten Mitglieds des Abends, Sebastian Kätzlmeier, 12 Jahre alt und aktives VDIni Mitglied. Frank Gerlach, Vorsitzender des BV Schwarzwald, war es eine große Freude, nicht nur unsere Mitglieder mit Begleitung, sondern auch unsere Ehrengäste, zu begrüßen. Aus dem Kreis unserer geschätzten Kooperationspartner durfte er vom Freundeskreis VDI Italy Bernd Hartmann (Schatzmeister) mit Frau, Claus Quarz (ehemaliger stv. Vorsitzender) mit Gattin, sowie von IESF-Arisal (Elsass) Willy Kresser mit Frau willkommen heißen. Ebenso wurde das Team der regiocareer begrüßt, unsere Kollegen vom VDE und Lörrach Innovativ sowie auch unsere ehemaligen BV Vorsitzenden Prof. Zahoransky und Dr. Hans-Georg Scheerer.

Eine besondere Ehre war der Besuch unseres VDI-Direktors Adrian Willig mit Gattin. Als gebürtiger Freiburger, kam er nicht nur bestens mit dem Alemannisch klar, sondern zeigte auch eine enge Verbundenheit mit seiner alten Heimat.

In seiner Begrüßung betonte Frank Gerlach besonders den Zusammenhalt der „VDI Familie“, der für den Fortbestand und die Weiterentwicklung des Vereins wichtig ist. Das besorgniserregende Weltgeschehen darf uns nicht schrecken weiterhin an unseren Zielen und einem guten, toleranten und respektvollen Miteinander zu arbeiten.

Die Künstler des Abends, Sopranistin Michaela Egloff und Pianist Zsolt Lendvai, boten in gewohnter Weise ein abwechslungsreiches und fröhliches Programm auf höchstem Niveau. Gekonnt wurde das Publikum mit einbezogen und sogar das eine oder andere Tänzchen gewagt.

Immer wieder hatte man die Möglichkeit mit den Gästen ins Gespräch zu kommen, zu Netzwerken und Kontakte zu pflegen. Ob VDIni, Young Engineers, mittlere Altersklasse oder Senioren, alle VDI Generationen haben sich sichtlich wohlgefühlt und den Abend genossen. Ein sehr schöner Auftakt zum neuen Jahr!

Ein großer Dank geht an den Organisator Dieter Schlegel und seine Frau, die traurigerweise beide krankheitsbedingt nicht teilnehmen konnten. Tosender Beifall der Gäste und lobende Worte des Vorsitzenden wurden zum Trost per Video übermittelt.

Hybride Mitgliederversammlung 2023 mit Rückblick

Bericht Mitgliederversammlung 2023

Neues vom Verein Deutscher Ingenieure (VDI) – Bezirksverein Schwarzwald – Der amtierende Vorsitzende Frank Gerlach leitete die gut besuchte Mitgliederversammlung, diesmal in den Räumlichkeiten der Badenova in Freiburg. Wieder gewählt wurden Schriftführerin Birgit Knobloch sowie Kassenprüfer Manfred Obert und Wolfgang Bay.

Die Ingenieure des VDI Bezirksvereins Schwarzwald hielten ihre  Mitgliederversammlung am 16. Juni 2023 in den Räumlichkeiten des Fördermitgliedes Badenova in Freiburg ab. Vorsitzender Frank Gerlach, zugleich  Siemens-Niederlassungsleiter in Freiburg, legte den Mitgliedern seinen Tätigkeitsbericht vor. Die derzeitige Mitgliederzahl im Bezirksverein ist leicht rückläufig und liegt  bei rund 2700 Mitgliedern. “Der VDI sieht sich als Sprecher der Technik, ist bestens vernetzt, und setze Standards“, sagte der Vorsitzende mit Blick auf die gut besuchte Veranstaltung. Auch die Bilanz der vergangenen Veranstaltungen konnte sich sehen lassen: Eine Fülle von Treffen wurden auf Initiative des VDI Bezirksvereins Schwarzwald gemeinsam mit den Fachnetzwerken, Netzwerken und Bezirksgruppen durchgeführt.  Besonders erwähnenswert sind dabei grenzüberschreitende Veranstaltungen mit dem französischen Ingenieurverband ARISAL, die regioCareer, die  Science-Days im Europa Park, die Förderpreisverleihungen sowie die Foren an der Hochschule in Offenburg. Gerlach  zeigte im Rückblick auf, dass auch die Exkursionen von den VDI-Mitgliedern gut angenommen worden seien. So die Jahresreise mit Besuch des VDI Freundeskreises Italia in Mailand. Der Freundeskreis war in dieser hybriden Mitgliederversammlung aus Mailand zugeschaltet und vermittelte herzliche Grußworte.  Im Fokus stand auch  die jüngste Zielgruppe, welche man schon sehr früh mit den VDIni Clubs an technische Themen heranführen möchte. „Uns verbindet Technik. Wir wollen die Welt von morgen positiv verändern, wir wollen Problemlöser und nicht Verhinderer sein“, so Gerlach. „Wir übernehmen Verantwortung für die Gesellschaft als Sprecher der  Ingenieure und sind anerkannter Technik Ratgeber. Wir gestalten die Zukunft mit unseren derzeitigen Fokusthemen wie Künstliche Intelligenz, Umweltschutz, Autonome Systeme, Zirkuläre Wertschöpfung und Ingenieur Ausbildung“, so der Vorsitzende. Wir setzen auch in Zukunft auf persönliche Erlebnisse und Treffen. Ebenso wies der Vorsitzende auf die Ingenieurhilfe hin, die für Ingeieur:innen, die in Not geraten, zur Verfügung steht. Ansprechpartner Heinz U. Ziegler ingenieurhilfe@bv-schwarzwald.bv.de

Der anschließend aufgezeigte  Kassenbericht von Schatzmeister Dieter Schlegel, zeigte einen ausgeglichenen Haushalt auf. Die Entlastung des Vorstandes erfolgte einstimmig.

Eine besondere Ehrung für 70 Jahre Treue und Unterstützung der Gemeinschaftsarbeit im VDI kam der Förderfirma Energiedienst AG,  in Vertretung von Herr Jörg Bleile zu.

Zu erwähnen sind natürlich auch die Förderpreisträger der Hochschulen aus der Region, welche mit  innovativen und teils einmaligen Entwicklungen glänzten:

So Carolin Buchholz und Lin Yi Chun sowie Elias Raphael Bergman und Ann-Catherine Nölken

Der Festvortrag wurde vom Badenova Vorstand  Heinz-Werner Hölscher gehalten. Ein viel beachteter Vortrag zum Thema: Energie- und Wärmewende-Herausforderungen und Chancen.

 

Bild links: 

Der Vorstand des VDI-Bezirksvereins Schwarzwald: vrnl: Rainer Kätzlmeier, Heiner Bauer -Stellv. Vorsitzender, Jan Wokittel, Frank Gerlach -Vorsitzender-, Birgit Knobloch, Claudia Koch, Dieter Schlegel -Schatzmeister-, Dr. Ing. Carl Werner Seitz. 
Foto: VDI BV Schwarzwald

Bild mitte: 

Der Vorstand des VDI-Bezirksvereins Schwarzwald: vrnl: Rainer Kätzlmeier, Heiner Bauer -Stellv. Vorsitzender, Jan Wokittel, Frank Gerlach -Vorsitzender-, Birgit Knobloch, Claudia Koch, Dieter Schlegel -Schatzmeister-, Dr. Ing. Carl Werner Seitz. 
Foto: VDI BV Schwarzwald

Bild rechts:

Vorstand Badenova Herr Hölscher und Vorsitzender des VDI BV Schwarzwald Herr Gerlach
Foto: VDI BV Schwarzwald

Unsere Geschäftsstelle erreichen Sie unter:

VDI - Verein Deutscher Ingenieure

Bezirksverein Schwarzwald e.V.
Freiburg

Eugen-Martin-Str. 14


79106 Freiburg

 

Weitere Kontakdaten

Leitung der Geschäftsstelle:

Frau Heike Kaltenbach 
Telefon: +49 (0) 761 / 50 13 7
Telefax: +49 (0) 761 / 50 52 9
E-Mail: bv-schwarzwald@vdi.de
Montag-Donnerstag: 8:30 h - 11:30 

 

Bankverbindung

BV Schwarzwald Veranstaltungskonto

Sparkasse Freiburg - Nördlicher Breisgau
IBAN: DE37 6805 0101 0013 3541 45

BIC: FRSPDE66XXX