Direkt zum Inhalt

Arbeitskreise

Der VDI untergliedert seine Arbeitskreise unterschiedliche Bereiche. Eine Gesamtübersicht finden Sie hier . Gerne würden wir zu jedem Bereich einen Arbeitskreis auf Bezirksvereins-Niveau anbieten können. Dazu benötigen wir Ihr persönliches Engagement! Sollten Sie Interesse an einer Mitarbeit haben, so wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle.

Wir bieten

* fachübergreifenden Erfahrungsaustausch über das Arbeitsleben, Technik im Allgemeinen und anderes

* Informationen und Veranstaltungen rund um Berufspraxis, Bewerbung und Karriere

* Netzwerkbildung und Informationsaustausch

* Fort- und Weiterbildung zu fachübergreifenden Themen

* und last but not least: Ansprechpartner für Neu-Frankfurter, (Noch-)Nichtmitglieder und Interessierte

Wir wollen die derzeit bestehende Lücke schließen zwischen den Studenten und Jungingenieuren und den VDI-Senioren, daher der Name 33+.

Wir verstehen uns als Portal zu den Fach-Arbeitskreisen des Bezirksvereins Frankfurt/Darmstadt. Unsere Vision ist die Vernetzung über Frankfurt/Darmstadt hinaus.

Wir treffen uns einmal im Monat, jeweils am dritten Donnerstag, zum Stammtisch, ohne Anmeldung und ganz leger. Jeder Abend hat ein interessantes Thema, das kurz vorgestellt wird und dann üblicherweise in eine offene Diskussion übergeht.

Kurz und bündig: nette Leute verschiedener Fachgebiete aus dem Frankfurter Raum, die viele Informationen und Netzwerke bieten und weiter helfen können. Unsere kostenlose Durchsicht von Bewerbungsunterlagen mit Optimierungsvorschlägen hat schon einigen Berufsanfängern und Arbeitssuchenden Erfolg gebracht.

Wir freuen uns über Ihren/Deinen Besuch und stehen für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Im Arbeitskreis werden aktuelle Themen aus dem Bereich Fahrzeug und Verkehrstechnik aufgegriffen und gemeinsam mit den Mitgliedern bearbeitet bzw. entsprechende Kompetenzpersonen als Referenten eingeladen.

Mitglieder, die an einer Mitarbeit interessiert sind, melden sich bitte unter sielhorst.vdi@gmail.com .

Themen des VDI-FVT im VDI OWL: 

  • Fachbereich Gesamtfahrzeug
  • Fachbereich Antrieb
  • Fachbereich Fahrzeugelektrik/-elektronik, Energiemanagement
  • Fachbereich Simulation, Methoden und Prozesse
  • Fachbereich Verkehr und Umfeld

Der Arbeitskreis in OWL wird von der VDI Gesellschaft FVT in Düsseldorf in fachlicher Hinsicht unterstützt.