Direkt zum Inhalt

Förderpreis

Kölner Bezirksverein

Bild: Manfred Limbach

Kölner VDI Förderpreis 2020

Mit dem VDI Förderpreis würdigt der Kölner Bezirksverein des VDI Verein Deutscher Ingenieure die sehr gut ausgebildeten Absolventinnen und Absolventen der ingenieur- und naturwissenschaftlichen Fachrichtungen. Dekane und Fachbereichsleiter der Hochschulen im Einzugsgebiet des Kölner Bezirksvereins sind eingeladen, bis zum 30. Juni 2020 eine hervorragende Abschlussarbeit (Diplom-, Bachelor-, oder Masterarbeit) für den VDI Förderpreis einzureichen. Zugelassen sind die Abschlussarbeiten, die bis zum 01. März 2020 abgeschlossen wurden und nicht älter als 15 Monate sind - es gilt das Datum der mündlichen Prüfung.


Die Förderung des Nachwuchses liegt uns am Herzen, besonders haben wir die Förderung der jungen Frauen in den Fokus genommen. Bitte teilen Sie dieses Engagement und prüfen, ob es herausragende Abschlussarbeiten von Studentinnen gibt, die Sie in diesem Jahr einreichen.

Hinweis: 

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie weicht der Kölner Bezirksverein einmalig von der Satzung des Förderpreises ab. Die Vergabe des Förderpreises für die Jahre 2020 und 2021 wird zusammengelegt. Dadurch sind bei diesem Aufruf Abschlussarbeiten zugelassen, die zwischen 1. Januar 2019 und 31. Dezember 2020 abgeschlossen worden sind - es gilt das Datum der mündlichen Prüfung.

Die Preisverleihung findet dann im Rahmen des Tec.Meet.Ing. am 28.08.2021 statt. Bitte merken Sie sich schon jetzt diesen Termin vor. Wir erwarten rund 500 geladene Gäste aus Wissenschaft, Industrie, Wirtschaft, Politik und dem öffentlichen Leben. Freuen Sie sich wieder auf einen interessanten Ausstellerbereich, in dem sich unsere Partner präsentieren.

Zum Download:
Checkliste
Bewertungsmatrix

Satzung Förderpreis


Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an unsere Geschäftsstelle:
bv@vdi.koeln 
Telefon: 0221-8275 4050