Direkt zum Inhalt

Weihnachtsmarkttreffen der SuJ Gruppen in Hamburg

Wie auch schon in den letzten Jahren, haben wir uns gefreut 30 Aktive Studenten und Jungingeniuere aus ganz Norddeutschland in Hamburg begrüßen zu dürfen.

Dies Veranstaltung steht ganz im Sinne des Netzwerken uns austauschen mit anderen Arbeitskreisen.

Neben dem alljährlichen Weihnachtsmarktbesuch ging es dieses Jahr das erste Mal zum gemeinsam Essen. Wir bedanken uns bei euch, dass es wieder so viel Spaß gemacht hat und freuen uns auf das Jahr 2016.

Einführungsseminar in LabVIEW mit National Instuments

Bei dieser gut besuchten Veranstaltung hatten alle Teilnehmer die Möglichkeit in einer angenehmen Lernumgebung die ersten Schritte in der LabVIEW Programmierung zu machen. Neben den Grundlagen der Programmiersprache wurde gezeigt wie Sensordaten erfasst, verarbeitet und abgespeichert werden. Auch der Umgang mit Real-Time-Systemen wurde vorgeführt. Wir bedanken uns bei National Instruments die uns diesen Einblick ermöglicht haben.

Projektmanagement Seminar mit Brunel

Am 24. November fand unser erstes Seminar mit Brunel statt. In dem ganztägigen Seminar ging es um unterschiedliche Methoden des Projektmanagements und den Teambildungsablauf in einer Projektgruppe.

Mit 17 Teilnehmern konnten wir das gehörte fleißig in die Tat umsetzten. Wir bedanken uns bei der Firma Brunel und freuen uns schon auf weitere Veranstaltungen in der Zukunft.

Weitere Veranstaltungen in 2015

Besichtigung der Meyer Werft in Papenburg

Am Samstag dem 1. August trafen sich 48 Studenten und Jungingenieur aus Braunschweig, Bremen, Flensburg, Hamburg, Lingen und Oldenburg in Papenburg um gemeinsam die Meyer Werft zu besichtigen.

Bei der Meyer Werft handelt es sich um die letzte in Papenburg verbliebene Werft. Was 1795 mit Holzschiffsbau begann, hat sich heutzutage zu einem globalen Unternehmen entwickelt, das Schiffstypen von Spezialschiffen bis zu Luxuslinern baut. Mit ca. 3100 direkt Beschäftigten ist die Werft einer der wichtigsten Arbeitgeber der Region. Im Moment werden dort Luxusliner gebaut. Schwerpunkte der Besichtigung waren das Darstellen der Logistik im Hintergrund, der hauseigenen Produktionsstraßen und der Endmontage.

Die Vielseitigkeit der Meyer Werft bot eine ideale Plattform, um sich als Student oder auch als schon im Beruf stehender Jungingenieur über das eigene Fachgebiet hinaus zu informieren. Neben Fachlichem ging es auch um die Möglichkeit sich mit VDI-Mitgliedern anderer Bezirksvereine auszutauschen, neue Kontakte zu knüpfen und alte zu pflegen. Eine Stadttour mit anschließendem Austausch bot dafür eine gute Basis.

Diese gemeinsame Veranstaltung ist nur eine von vielen zukünftigen überregionalen Veranstaltungen der Arbeitskreise der Studenten und Jungingenieure aus ganz Norddeutschland.

Exkursion Still GmbH

Alles rund um die Staplerherstellung gab es bei der Exkursion zu Still zu sehen.

Als einer der beiden großen Staplerhersteller im Hamburger Großraum haben wir es uns nicht nehmen lassen mal hinter die Kulissen eines solchen Großunternehmens zu schauen. Angefangen mit einem Stück Stahl ging es in die Hubgerüstproduktion. Dort wurde nach und nach eine umfassende Palette der Hubgerüste produziert. Die Fertigungsstraße der Gabelstapler ist der eines Automobilherstellers sehr ähnlich. Auch der Einsatz eigener fahrerloser Transportsysteme in der Produktion hat für belebte Diskussion gesorgt.