Direkt zum Inhalt

Ostwestfalen-Lippe

Bild: WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG

Bezirksverein

Ostwestfalen-Lippe

Bild: amixon GmbH

Bezirksverein

Ostwestfalen-Lippe

Bild: WestfalenWIND Gruppe

Bezirksverein

Ostwestfalen-Lippe

Bild: SmartFactoryOWL

Bezirksverein

Ostwestfalen-Lippe

Bild: Joel Wuestehube/Shutterstock.com

Bezirksverein

Ostwestfalen-Lippe

Bild: GOLDBECK GmbH

Bezirksverein

Ostwestfalen-Lippe

Bild: GOLDBECK GmbH

Bezirksverein

Ostwestfalen-Lippe

Bild: Miele

Bezirksverein

Ostwestfalen-Lippe

Bild: Bielefeld Marketing

Bezirksverein

Ostwestfalen-Lippe

Bild: WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG

Herzlich willkommen im Bezirksverein Ostwestfalen-Lippe!

Der VDI OWL versteht sich als Plattform für den Austausch von Ansätzen, Ideen und Lösungen. Er bietet Raum zum Experimentieren, ist Denkfabrik und sorgt für Wissenstransfer. Als unabhängiger Verein laden wir Ingenieure und Ingenieurinnen ein, Querdenker, Trendsetter und Vorbilder zu sein. Themen wie Autonomes Fahren, Künstliche Intelligenz, Migration als Chance oder effiziente Rohstoffnutzung setzen Impulse und Trends. Durch Dialoge, Aktionen und Veranstaltungen entstehen Synergien und Netzwerke – im Sinne einer menschengerechten und umweltfreundlichen Technik.

NRW-Fördermittel für den VDI OWL und seine Netzwerkpartner

Sie sichern den nächsten Schritt der „Zirkulären Wertschöpfung“ für die Region Ostwestfalen-Lippe

Wachsende Abfallberge, Ressourcenverschwendung, knappe Bauschuttdeponieräume, teure seltene Erden, die nach der Nutzung zu 99 Prozent verloren gehen – das wollen sich Ingenieurinnen und Ingenieure in Unternehmen im Bereich Maschinenbau, Energietechnik, Bauwirtschaft, Lebensmittel oder Gesundheitswirtschaft nicht länger erlauben. Ein zukunftsfester Produktions- und Wirtschaftsstandort ohne Schrott und Abfall ist ihre Vision für Ostwestfalen-Lippe (OWL). Das wird jetzt mit Landesmitteln gefördert.

Die vom VDI OWL und seinen Partnern angestoßene Initiative für zirkuläre Wertschöpfung wird nun für drei Jahre vom Land Nordrhein-Westfalen gefördert. Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl vom Regierungsbezirk Detmold übergab jetzt dem Projektkonsortium „CirQuality OWL“ den Zuwendungsbescheid über knapp 1,2 Millionen Euro. Vorausgegangen war ein positiver Juryentscheid für die Ostwestfalen im Landeswettbewerb um die besten Konzepte aus NRW-Regionen. Thomann-Stahl betonte: „Je souveräner die heimischen Unternehmen ihre Leistungen vom Ressourcenverbrauch abkoppeln, desto größer wird ihr langfristiger Vorteil im nationalen und internationalen Wettbewerb sein.“ Weitere Informationen finden Sie hier!

Wir sind Denkfabrik, Netzwerk, Talentschmiede, Wissensplattform

Wir sind ein starkes, regional verwurzeltes Netzwerk. Wir wirken vor Ort. Wir, das sind rund 3.600 Ingenieurinnen und Ingenieure, Naturwissenschaftlerinnen und Naturwissenschaftler in Wirtschaft, Hochschule und Gesellschaft. Unsere persönlichen Mitglieder sind wissbegierige Studierende, querdenkende Berufsanfänger, gestandene Fach- und Führungskräfte oder aktive Ruheständler mit enormem Wissensschatz. Innovative Unternehmen unterstützen uns durch ihre Fördermitgliedschaft. Wir schreiben in der Region Ingenieurs-geschichte(n) – seit 1894.

Wir gestalten Gegenwart und Zukunft.

Wir wollen die Welt verbessern!

Wir agieren mutig und integer, frei und experimentell, quer und interdisziplinär, wild und unkonventionell

Der VDI OWL ist männlich, weiblich und divers, jung und alt, kreativ und kompetent, innovativ und weltoffen. Durch unsere lange Geschichte verbinden wir Tradition und Moderne. Unsere Vereinsform macht uns frei und unabhängig, ohne gewinnorientierte Zielsetzung. Der VDI OWL lebt vom ehrenamtlichen Engagement. Wir verstehen uns als Freigeister, Multiplikatoren, Vordenker, Weltverbesserer. Wir sind die Expertinnen und Experten, Ideengeber, Mitgestalter und Problemlöser. Wir nutzen unsere Chance, neue Ideen und zukunftsweisende Konzepte zu diskutieren. Wir können querdenken und ungewöhnliche Wege beschreiten, ohne regulative Einschränkungen und wirtschaftliche Vorgaben. Wir tauschen Ideen, Erfahrungen und Wissen unter Gleichgesinnten aus. Wir sind offen für Neues und sehen Veränderung als Chance. Wir geben Impulse, verstärken Denkansätze, moderieren Diskussionen und zeigen Perspektiven auf.

 

Friederike David (Leiterin Geschäftsstelle)VDI OWL/Katrin Biller
Ihr Ansprechpartner

Friederike David (Leiterin Geschäftsstelle)

Meisenstr. 96, 33607 Bielefeld
Anna Paljonis und Simon BeckerVDI OWL / Katrin Biller
Team Geschäftsstelle

Anna Paljonis und Simon Becker

Meisenstr. 96, 33607 Bielefeld

Newsletter Anmeldung

„VDI OWL aktuell“ so lautet der Newsletter, den Sie 1 x im Monat erhalten. Darin kündigen wir unsere Veranstaltungen an, sodass Sie sich rechtzeitig anmelden oder vorbeikommen können. So lernen Sie den VDI OWL am besten kennen.

Datenschutz

Wir weisen darauf hin, dass die im Rahmen der Newsletter - Bestellung aufgenommenen Daten gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Ihre Daten werden nur zu dem genannten Zweck verwendet und nicht an unberechtigte Dritte weitergegeben.