Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Technik > Fachthemen > Fahrzeug- und Verkehrstechnik
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

VDI-Gesellschaft Fahrzeug- und Verkehrstechnik

17.02.2015
Wissenschaftsjahr 2015 - Zukunftsstadt
 

Aktivitäten der VDI-Initiative Stadt:Denken

Aktivitäten der VDI-Initiative "Stadt:Denken"  (Bild: VDI)

Aktivitäten der VDI-Initiative "Stadt:Denken" (Bild: VDI)

Das Wissenschaftsjahr 2015 – Zukunftsstadt zeigt, wie Forschung schon heute dazu beiträgt, Städte nachhaltig lebenswert zu gestalten. Dabei geht es um gesellschaftliche Herausforderungen wie sichere Energie, klimaangepasstes Bauen, Wohnen, Arbeiten, Freizeit, Kultur, Bildung, Mobilität und vieles mehr. Genau mit diesem Gedanken beschäftigt sich der VDI in seiner Initiative "Stadt:Denken" seit ihrer Entstehung vor gut einem Jahr.

 

Was als Koordinierungskreis von Stadt-affinen Themenfeldern, die im VDI schon vielen Jahren ihre Heimat haben, begann, entwickelte sich zu einem sehr interdisziplinär aufgestellten Gremium mit vielen Experten außerhalb der technischen Welt des VDI. Dabei liegt der Fokus, anders als bei vielen der Smart City Bewegungen, auf der mitteleuropäischen gewachsenen Stadt mit ihren über Jahrzehnte und Jahrhunderte entwickelten Strukturen und Systemen.

 

Zu den ersten Projekten, die das Gremium umsetzen wird, gehört eine Publikation mit dem Titel „Stadt:Denken – Bausteine für die Stadt der Zukunft“. Die Publikation wird auch einen Überblick über die im VDI zum Thema bereits geleisteten Arbeiten geben.
Weiterhin führt die VDI-Initiative Stadt:Denken am 24. Juni 2015 im BMU in Bonn ein Expertenforum mit dem Titel "Stadt:Denken - Wirklinien für ressourcenoptimierte urbane Räume" durch. Das Programm wird in Kürze veröffentlicht.

 

Neben den konkreten Aktivitäten aus der Initiative Stadt:Denken bearbeitet der VDI in 2015 eine Reihe weiterer Projekte, die auf die Zukunftsstadt des Wissenschaftsjahrs 2015 einzahlen:

  • ein Nachwuchswettbewerbs für Energieeffizientes Bauen
  • ab dem Wintersemester 2015/2016 einen Wettbewerb zum Thema „Bahnhof der Zukunft“
  • Ein VDI-Expertenforum zum Thema „Hotel der Zukunft“ findet im April 2015 in Düsseldorf statt

 

Aber es wird nicht nur gebaut – Mobilität ist ein ganz entscheidender Faktor unserer urbanen Zukunft. Dieses Thema, und zwar speziell das „autonome Fahren“, haben sich die Teilnehmer des jährlich stattfindenden Carolo-Cup auf die Fahne geschrieben, bei dem der VDI Schirmherr ist.  

 

Ihr Ansprechpartner im VDI:

Dipl.-Ing. Christof Kerkhoff

VDI-Fachbereich Verkehr und Umfeld

Telefon: +49 211 6214-645

Telefax: +49 211 6214-97645

E-Mail: kerkhoff@vdi.de

 

Archivsuche

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.