Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Technik > Fachthemen > Fahrzeug- und Verkehrstechnik
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube

VDI-Gesellschaft Fahrzeug- und Verkehrstechnik

25.07.2016
Als Download verfügbar
 

VDI-Statusreport "Verkehr und Umfeld im Wandel"

Statusreport "Verkehr und Umfeld im Wandel" im Juni neu erschienen (Bild: yellowj - Fotolia.com)

Statusreport "Verkehr und Umfeld im Wandel" im Juni neu erschienen (Bild: yellowj - Fotolia.com)

Der Fachbereich "Verkehr und Umfeld" der VDI-Gesellschaft Fahrzeug- und Verkehrstechnik behandelt übergreifend das Thema Mobilität. Die Verknüpfung einzelner Verkehrsträger untereinander, die Wechselbeziehungen zwischen Verkehr und Infrastruktur, die Möglichkeiten der Steuerung und Beeinflussung von Verkehrsflüssen und von individuellen Mobilitätsentscheidungen spannen ein unerhört komplexes Themenfeld auf. Die Entwicklungen der Informations- und Kommunikationstechnologie können hierbei einen entscheidenden Beitrag leisten.

 

Mobilität ist ein individuelles und ein gesellschaftliches Grundbedürfnis, das niemand infrage stellen wird. Darüber, wie man es am besten befriedigt, lässt sich diskutieren. Denn Mobilität kostet Ressourcen, und viele dieser Ressourcen werden knapper und sind endlich. Deshalb kommt es darauf an, die Effizienz der Systeme zu verbessern, die an unserer Mobilität beteiligt sind.

 

Dieser Statusreport zu "Verkehr und Umfeld im Wandel" handelt von Veränderungen im Bereich der Mobilität durch die modernen Informations- und Kommunikationstechnologien (IuK). Er gibt einen Überblick über den derzeitigen Stand der Technik, zeigt Tendenzen für zukünftige Entwicklungen auf und gibt in den Schlussfolgerungen Hinweise auf Potenziale, aber auch mögliche Defizite, die in der Zukunft zu beachten sind.

 

Der Statusreport ist eine Handreichung für Entscheider in den Bereichen Verkehr und Mobilität, er kann aber auch eine Anleitung sein für jene, die sich - außerhalb oder innerhalb des VDI - im weiten Aufgabenfeld der Mobilität engagieren wollen.

 

Der Statusreport steht Ihnen auch als gedruckte Version. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an Ihren Ansprechpartner.

 

Download:

Statusreport "Verkehr und Umfeld im Wandel"

 

Ihr Ansprechpartner im VDI:
Dipl.-Ing. Christof Kerkhoff
VDI-Gesellschaft Fahrzeug- und Verkehrstechnik (VDI-FVT)
Telefon: +49 211 6214-645
Telefax: +49 211 6214-97645
E-Mail: kerkhoff@vdi.de

 

Archivsuche

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.