Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Mitgliedschaft
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube

Ehrungen und Preise im VDI

Ehrenmedaille

Die Ehrenmedaille des VDI wird seit 1959 (bis 1977 als "Ehrenmünze des VDI") verliehen als Auszeichnung für besonders verdiente ehrenamtliche Mitarbeiter des VDI und hervorragende Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, eines technisch-wissenschaftlichen Fachgebietes
oder aus dem berufspolitischen Bereich.
Die Ehrung wird durch die VDI-Bezirksvereine, die Gliederungen der "VDI Technik und Wissenschaft" oder die Gliederung "VDI Beruf und Gesellschaft" für Verdienste in ihrem jeweiligen Arbeitsbereich ausgesprochen.
Sie kann auch auf Beschluss des Präsidiums durch den Gesamtverein verliehen werden.
Die aus Gold geprägte Medaille des VDI trägt auf der Vorderseite die Abbildung eines Fackelträgers und die Umschrift "Der Zweck der Arbeit soll das Allgemeinwohl sein", auf der Rückseite das VDI-Zahnrad und die Umschrift "Für Verdienste um die Technik und den VDI".
Die Miniatur ist eine Nadel mit verkleinerter Medaille auf blauer Schleife.
Den Zeitpunkt der Verleihung bestimmt die VDI-Gliederung, von der die Auszeichnung vergeben wird.

Ehrenmedaille